• Kostenloser Versand ab 108 Fr. *
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Massgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Fachkundenanfrage

Für Installateure, Elektriker, sowie für Unternehmen mit höheren, regelmäßigen Bestellmengen bieten wir Vorteile von bis zu 20 % Rabatt oder einem persönlichen Ansprechpartner an.

Einfach Anfrage ausfüllen und wir werden uns bei Ihnen melden. Keine Zeit zu warten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 043 508 28 02.

Das Angebot ist nur für Gewerbetreibende & Unternehmen, verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie ein Privatkunde sind.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Unser Vertriebsteam wird sich nun in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Zusammen mit Ihnen werden wir Ihre Daten aufnehmen und Ihre persönlichen Vorteile besprechen. Danke für Ihr Vertrauen!

Es tut uns leid

Leider können Sie nur ein Angebot anfordern, wenn Sie ein Installateur oder ein Unternehmen sind. Sie können jedoch jederzeit die speziellen Stufenrabatte für unsere Produkte nutzen.

DALI-Lichtsteuerung: flexibel und intuitiv

Mit dem Steuerungssystem DALI steuern Sie Ihre Beleuchtung ganz automatisiert. Sie können Lichtquellen zu einer Gruppe zusammenfassen und verschiedene Lichtszenarien einstellen. Auch das Dimmen Ihrer Leuchten ist so möglich. Traditionelle Lichtschalter für die manuelle Steuerung Ihrer Lampen gehören damit der Vergangenheit an. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Anwendungsmöglichkeiten und Funktionsweisen der DALI-Schnittstelle.


Bürobeleuchtung DALIFotolia/zhu-difeng

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • DALI ist die Abkürzung für Digital Addressable Lighting Interface
  • Leuchten können einzeln oder in einer Gruppe angesteuert werden
  • Festlegen von bis zu 16 verschiedenen Lichtszenarien möglich
  • Kompatibilität international genormt
  • einsetzbar als eigenständiges Lichtmanagementsystem oder als Ergänzung für bestehende Gebäudemanagementsysteme

 

Was ist DALI?

 

Das Akronym DALI steht für Digital Addressable Lighting Interface. Dabei handelt es sich um einen internationalen Standard für die Steuerung von Lichtlösungen. Über das Bus-fähige System können alle lichttechnischen Geräte angesprochen werden, wie beispielsweise elektronische Vorschaltgeräte oder Transformatoren.

 

Voraussetzung für die Anbindung an DALI ist eine entsprechende Schnittstelle in dem Gerät. Die Beleuchtungskomponente kann über diese Schnittstelle per Kurzadresse angesprochen werden. Die Komponenten unterscheiden sich in zwei Gruppen: Steuerungsgeräte übermitteln Anweisungen an die entsprechenden Lichtquellen. Zu dieser Gruppe zählen unter anderem Dimmer, Sensoren und Schalter. Die zweite Gruppe umfasst die Betriebsgeräte, also die Leuchten. Diese erhalten die Befehle von den Steuerungsgeräten und setzen diese um. Zusätzlich werden mit Hilfe eines bidirektionalen Datenaustauschs Statusberichte von den Geräten gesendet. So wissen Sie immer, ob und wo ein Fehler (z. B. eine defekte Lampe) in Ihrem Lichtsystem vorliegt und können diesen schnell und einfach beheben.

 

Die von der Schnittstelle übermittelten Daten werden mittels Protokoll übertragen. Die Übertragungsrate liegt bei 1.200 Bit/s bei 16 Volt. Gut zu wissen: Die Steuerleitungen können linien-, baum- oder auch sternförmig angeordnet werden. Allein die Ringform ist nicht geeignet. Die Länge der Leitung zwischen zwei Systemkomponenten darf maximal 300 Meter betragen.

 

Pro DALI-Bus können bis zu 64 Aktoren eingerichtet werden. Außerdem können Sie maximal 16 Gruppen programmieren. Eine Gruppe besteht auch Leuchten, die gesammelt gesteuert werden. Eine Leuchte kann auch mehreren Gruppen gleichzeitig zugeordnet sein. Ebenfalls ist es möglich, verschiedene Lichtszenen festzulegen. Bis zu 16 Szenarien können Sie speichern und bei Bedarf abrufen. So stimmen Sie die Beleuchtung perfekt auf den Anlass ab.

 



Was sind die Vorteile von DALI?

 

Mit DALI steuern Sie Ihre Lichtanlage besonders effizient. Somit senken Sie gleichzeitig Ihre Energie- und Instandhaltungskosten maßgeblich. Durch Dimmen der Lichtquellen und optionale Bewegungssensoren reduzieren Sie Ihren Stromverbrauch noch weiter. Eine manuelle Steuerung ist nicht mehr notwendig.

 

Ihre Lichtlösung kann flexibel auf verschiedene Gegebenheiten angepasst werden. Durch einstellbare Szenarien ändern Sie die Lichtstimmung per Knopfdruck.

 

Sie entscheiden: Möchten Sie Ihre Lichtquellen einzeln ansprechen oder gemeinsam in einer Gruppe steuern? So können Sie die gleichen Einstellungen für komplette Bereiche vornehmen.

 

Tipp

 

Eine Leuchte kann auch mehreren Gruppen zugeordnet werden.

 

Die automatisierte Steuerung der Lichtanlagen spart Ihnen nicht nur Kosten, sondern auch Zeit. Einmal eingerichtet, arbeitet das System komplett automatisiert. Möchten Sie doch Änderungen vornehmen, so ist dies jederzeit möglich.

 

Ist eine Komponente defekt, so wird dies an das DALI-Gateway gemeldet. So können Sie die entsprechende Leuchte oder das Bauteil direkt orten und austauschen. Damit sparen Sie nicht nur wertvolle Zeit, sondern garantieren auch eine durchgehend gute Beleuchtung für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter oder in Ihrem Zuhause.

 

Mit weIchen Produkten ist DALI kompatibel?

 

Das Steuerungssystem wurde von namhaften Herstellern der Beleuchtungsindustrie entwickelt, darunter Philips, Osram, Tridonic und Helvar. Aber auch die Produkte anderer Hersteller können mit DALI kombiniert werden. Die Schnittstelle ist international genormt ( IEC 62386). So wird eine Kompatibilität zwischen den Geräten verschiedener Hersteller sichergestellt.

 

Für welche Anwendungsbereiche ist DALI geeignet?

 

Leuchten mit integrierter DALI-Schnittstelle sind vielseitig einsetzbar. Besonders geeignet sind sie als Ergänzung für Gebäudemanagementsysteme in Bürogebäuden, Industriebetrieben, Warenlagern, Einkaufszentren, Schulen und vielen weiteren. Aber auch als eigenständiges Lichtmanagementsystem für Privathaushalte ist die automatisierte Lichtsteuerung eine ideale Lösung.

Sie möchten als Unternehmen für Ihren Shop oder Ihr Lager eine große Geschäftsbestellung aufgeben? Bei uns können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfordern

 

Unsere DALI-Produktempfehlungen:

 

Noxion LED Panel Pro

Noxion LED-Panel Pro




 

  • 62,5 x 62,5 cm
  • UGR < 19: ideal für Büros
  • 3.000 K, 4.000 K oder 6.500 K
  • 3.600 Lumen
  • Lebensdauer: 70.000 Stunden

 


Downlight Noxion Slim

Noxion LED-Downlight Slim




 

  • ultradünne Bauweise
  • Energieverbrauch: 12 W
  • 3.000 K oder 4.000 K
  • 1.200-2.200 Lumen
  • Lebensdauer: 50.000 Stunden

 


Noxion LED Panel ProSpace

Noxion LED-Feuchtraumleuchte



 

  • Länge: 120 cm
  • IP66- und IK08-klassifiziert
  • kaltweiße Lichtfarbe (4.000 K)
  • 4.500 Lumen
  • Lebensdauer: 70.000 Stunden

 


Noxion LED Highbay Pro Concord

Noxion LED-Highbay Pro Concord



 

  • IP65- und IK10-klassifiziert
  • Energieverbrauch: 100 W
  • kaltweiße Lichtfarbe (4.000 K)
  • 12.000 Lumen
  • Lebensdauer: 100.000 Stunden

 





Hat Ihnen dieser Blogartikel gefallen? Mehr davon gibt es 2x wöchentlich direkt in Ihren Posteingang!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: