• Kostenloser Versand ab 108 Fr. *
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

LED Röhren

LED-Röhren ersetzen Ihre alten Leuchtstoffröhren und ermöglichen Ihnen dabei hohe Einsparungen. Die modernen LED Tubes bieten hochwertiges, flackerfreies Licht und haben standardisierte Sockel, sodass ein Wechsel besonders einfach ist. Bitte beachten Sie, dass Wattzahl und Länge der LED-Röhren immer zusammenhängen – achten Sie also darauf, die korrekten Produkteigenschaften im Filter links auszuwählen, um die passenden LED Tubes zu finden. Hat Ihre alte Röhre einen Starter? Dann wird sie mit einem konventionellen Vorschaltgerät (KVG, EM) betrieben, Röhren ohne Starter arbeiten in der Regel mit einem elektronischen Vorschaltgerät (EVG, HF).

Filtern nachKategorie
-1% -2% -3%
Aktuelle Suchanfrage
1-24 von 586 Ergebnisse gefunden
Filter
Sortieren nach

Warum lohnt sich der Wechsel von Leuchtstofflampe zur LED-Röhre?

LED-Röhre neben Leuchtstoffröhre
LED vs. Leuchtstoffröhre (AdobeStock/weerapat1003)

LED-Röhren punkten gegenüber konventionellen Leuchtstoffröhren mit folgenden Vorteilen:

  • geringer Energieverbrauch - Sie sparen Stromkosten
  • hohe Schaltfestigkeit/Belastbarkeit
  • Bruchsicherheit dank Gehäuse aus Polycarbonat
  • lange Lebensdauer, wodurch sich der Kaufpreis schnell amortisiert
  • hervorragende Farbwiedergabe von mindestens 80-89 Ra
  • volle Lichtleistung bis zum Ende der Lebensdauer
  • lebenslang flimmer- und flackerfrei
  • frei von giftigen Stoffen wie Quecksilber

 

 

Wie auf LED-Röhren umrüsten?

Sie möchten Ihre konventionelle Leuchtröhre gegen eine moderne LED austauschen? Das freut uns! Der Wechsel zur LED-Röhre ist nicht schwer, Sie müssen nur einige Punkte beachten, bevor Sie ein neues Produkt kaufen: Ihre neue LED-Tube sollte den gleichen Sockel (G13, G5, G10q,...) sowie die gleiche Länge, Farbtemperatur und Helligkeit (Lumenanzahl) haben. Stimmen all diese Faktoren überein, steht einem Austausch nichts mehr im Weg und Sie können Ihre neue, effiziente LED-Leuchtstoffröhre anschliessen. Zunächst müssen Sie jedoch diese Schritte zur Entfernung der alten Röhre befolgen:

 

  1. Strom ausschalten und besten die Sicherung herausdrehen. 
  2. Die Abdeckung der Leuchtstoffröhre abnehmen, bis die Kontakte der Röhre zu sehen sind.
  3. Die alte Röhre muss um ca. 90 Grad nach vorne gedreht werden. Seien Sie dabei vorsichtig und tragen Sie Handschuhe, da die Glassplitter Sie beim Bruch der Röhre verletzen könnten.
  4. Ziehen Sie die Röhre nach unten aus der Halterung.

Nun können Sie die LED-Röhre installieren. 

 

 

 

LED-Röhren anschliessen

Wenn Sie keine herkömmliche Röhre gegen eine LED tauschen möchten, beginnen Sie die Montage mit dem Ausschalten des Stroms. Falls ein Starter benötigt wird, müssen Sie zunächst den alten Starter gegen eine LED-Variante austauschen. Dann machen Sie wie folgt weiter: 

 

  1. Entfernen Sie die Schutzkappen (falls vorhanden) der LED-Röhre 
  2. Schieben Sie die Röhre mit beiden Händen in die Fassung
  3. Zum Einrasten leicht drehen Sie die Röhre leicht
  4. Schalten Sie die Sicherung ein und testen Sie die Leuchte

Hinweis: Wenn Sie eine konventionelle Leuchtstoffröhre gegen eine LED-Variante ausgetauscht haben, dürfen Sie die alte Röhre nicht wie den normalen Abfall geben. Herkömmliche Leuchtstoffröhren enthalten giftige Stoffe wie Quecksilber und müssen daher gesondert entsorgt werden. 

 

 

Brauchen LED-Röhren einen Starter? 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Leuchtstoffröhren benötigen LED-Röhren keinen Glimmstarter, sondern einen so genannten LED-Starter. Diesen schliessen Sie an eine für konventionelle Vorschaltgeräte (KVG) geeignete LED-Röhre an. Bei vielen LEDs ist ein Starter bereits inklusive. Ob dies der Fall ist, können Sie aus der Produktbeschreibung entnehmen. LED-Röhren mit einem elektronischen Vorschaltgerät (EVG) benötigen keinen Starter. 

 

 

In welchen Längen gibt es LED-Leuchtstoffröhren? 

LED-Röhren gibt es in vielen verschiedenen Längen. Am beliebtesten sind 60 cm, 120 cm LED-Röhren und 150 cm LED-Röhren. Dazwischen gibt es jedoch noch viele weitere Grössen in unserem Sortiment. So garantieren wir Ihnen, dass Sie genau die Länge bekommen, die Sie suchen. Mit der Filterfunktion können Sie sich passende Produkte anzeigen lassen. 

 

Weiterhin lassen sich LED-Leuchtstoffröhren über den Durchmesser und den Pinabstand sortieren. In diesem Zusammenhang gibt es 3 verschiedene Varianten: 

 

T5 LED-Röhren besitzen einen G5-Sockel mit einem Pinabstand von 5 mm. Sie haben einen Röhrendurchmesser von 16 mm. 

 

T8 LED- Röhren besitzen einen G13-Sockel mit einem Pinabstand von 13 mm. Sie haben einen Röhrendurchmesser von 26 mm. 

 

T9 LED-Röhren besitzen einen G10q-Sockel und zeichnen sich durch ihre runde Form aus.  

 

Sind LED-Röhren dimmbar?

Nicht alle LED-Leuchtstoffröhren sind dimmbar. Jedoch gibt es einige Produktlinien, die diese Funktion mit sich bringen. Dazu gehören beispielsweise die Osram SubstiTUBE Connected LED-Röhren. Diese können mit einem separat erhältlichen Sensor gedimmt werden - so können Sie die Helligkeit nach Bedarf regulieren. 

 

Bitte beachten: Wenn Sie eine alte Leuchtstoffröhre gegen eine LED-Röhre austauschen, dann müssen Sie auch den Dimmer wechseln. Die Gesamtleistung liegt bei einem Austausch oftmals unter der Mindestleistung des Dimmers. Dies hat zur Folge, dass die LED-Röhre schwieriger zu dimmen ist und flackert. Zur Vermeidung dieser Nebenwirkungen sollten Sie daher beim Wechsel der Röhre auch den Dimmer gegen ein LED-Modell eintauschen. Solche finden Sie in unserer Kategorie “LED-Dimmer”. 

 

 

Welche LED-Röhren für den Aussenbereich? 

Wenn Sie auf der Suche nach einer LED-Röhre für den Aussenbereich sind, müssen sie folgendes beachten: Das Produkt sollte unbedingt über einen ausreichenden IP-Schutz verfügen. Wir empfehlen Ihnen einen IP-Wert von mindestens 44, besser noch von mindestens 65. Die Schutzklasse kann je nach Einsatzort variieren. Montieren Sie die LED-Leuchtstoffröhre beispielsweise unter einem Vordach oder Carport, reicht ein IP von 44 aus. Ist die Röhre jedoch komplett ungeschützt gegen Regen, Schnee und Co., sollte das Schutzniveau höher sein. In unserer Kategorie “LED-Aussenbeleuchtung” finden Sie passende Produkte.