Zahlungsarten

Wieso erhalte ich eine Mahnung, obwohl bereits die Zahlung eingeleitet wurde?
Manchmal kann es leider vorkommen, dass eine Mahnung ausgelöst wird, da sich der Eingang der Rücksendung mit dem Eingang der Zahlung überschnitten hat. Sofern Sie rechtzeitig retourniert und bezahlt haben, können Sie die Mahnung anstandslos missachten. Sollten weitere Rückfragen bestehen, kümmert sich unser Kundenservice gerne darum.

Wie funktioniert die Zahlungsmethode Klarna Rechnung?
Haben Sie die Zahlungsmethode Klarna Rechnung gewählt, zahlen Sie die Ware erst nach Erhalt mit dem Fälligkeitsdatum 30 Tage ab Versand. Hierzu schickt Ihnen Klarna eine Zahlungsanweisung und Sie bezahlen Ihre Bestellung direkt an Klarna. Sollten Sie sich mit der Zahlung im Verzug befinden, werden Ihnen pauschal 1,20 Euro als Mahnung angerechnet.

Wie funktioniert die Rücksendung mit der Zahlungsmethode Klarna?
So senden Sie eine Bestellung mit der Zahlungsmethode Klarna an uns zurück:  

Loggen Sie sich in Ihrem Benutzerkonto ein, klicken Sie auf "Neue Reklamation anlegen" und lassen Sie sich Schritt für Schritt bei Ihrer Rücksendung unterstützen. Wir empfehlen Ihnen die Retoure mit einer Trackingnummer zu verschicken und den dazugehörigen Beleg aufzubewahren. Sollte Ihre Rücksendung nicht von uns erfasst werden, können wir Ihnen bei Vorlage dieses Beleges helfen.
Melde Sie Ihre Retoure bei Klarna an.
Sobald Sie Ihre Retoure bei Klarna angemeldet haben, wird die Zahlung pausiert, bis eine Lösung gefunden wurde.
Wenn Ihre Rücksendung erfolgreich bei uns verbucht wurde, erhalten Sie über Klarna eine aktualisierte Rechnung per E-Mail, ebenfalls auch von uns.

Wieso werden bestimmte Zahlungsmethoden nicht genehmigt oder angeboten?
Aufgrund interner Bonnitätsprüfungen wird entschieden, welche Zahlungsmethoden bei einem Kauf angeboten werden können. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass dieser Vorgang ausschliesslich automatisiert erfolgt. Dieser Vorgang wird mit jeder neuen Bestellung durchgeführt. Es kann also vorkommen, dass bei einer Bestellung die gewünschte Zahlungsart angeboten wird, bei einer anderen Bestellung jedoch nicht.

Wie lange dauert eine Überweisung?
In der Regel können Überweisungen, die nicht auf Euro lauten, innerhalb der EU und nach Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco und in die Schweiz eingeleitet werden, bis zu 4 Werktage in Anspruch nehmen. Folgende Faktoren können einen grossen Einfluss auf die Dauer der Überweisung haben.

Die Art - Folgt die Überweisung per Papierformular oder Online Banking?
Der Tag - Folgt die Überweisung in der Woche oder an einem Freitag? Folgt diese nahezu an einem Samstag, gar Sonntag? Dies sind nämlich keine Bankarbeitstage, sodass Zahlungen nicht bearbeitet werden. Dies gilt auch für Feiertage.
Die Uhrzeit - Folgt die Überweisung noch vor Annahmeschluss? Diese liegt in der Regel zwischen 14:00 und 18:00 Uhr.

Wie lautet die Bankverbindung von BeleuchtungDirekt?

Die Bankverbindung von BeleuchtungDirekt lautet wie folgt:

Kontoinhaber: BeleuchtungDirekt.ch
IBAN: CH78 0900 0000 1520 0967 3
BIC:  POFICHBEXXX
Bankleitzahl 09000
Kontonummer 000152009673

Any Lamp B.V.
Schootense Dreef 25
5708 HZ Helmond
Niederlande

oder

Anylamp B.V.
Beleuchtungdirekt.ch
Baarerstrasse 135
6300 Zug
Schweiz

Bank: PostFinance AG
Mingerstrasse 20
3030 Bern

Bitte geben Sie Ihre Bestellnummer als Verwendungszweck an, sodass Ihre Zahlung schnellstmöglich zugeordnet werden kann.

Ich habe keinen Bezahlungslink erhalten
Haben Sie Ihre Bestellung abgeschlossen, senden wir Ihnen eine Bestellbestätigung per E-Mail. Diese enthält den Bezahlungslink. Sollten Sie diese E-Mail nach wenigen Minuten nicht bekommen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Diesen können Sie per Telefon oder E-Mail von unserer Serviceseite aus erreichen.

Warum habe ich eine Zahlungserinnerung erhalten?
Wir senden Ihnen automatisch eine Zahlungserinnerung, wenn wir Ihre Zahlung nicht erhalten haben.
Ihre Zahlung wurde nicht in unserem System registriert? Prüfen Sie bitte, ob Sie die Rechnung elektronisch erhalten haben.

Sollten Sie keine elektronische Rechnung erhalten haben: Zahlen Sie bitte die Rechnung, die wir Ihnen als PDF geschickt haben.

Welche Zahlungsarten gibt es?
Kreditkarte

Sie können die Daten Ihrer Kreditkarte (Mastercard, Visa) auf sichere Weise über unser gesichertes SSL-System eingeben. Der Zahlungseingang erfolgt unmittelbar, weshalb Ihre Bestellung umgehend weiterbearbeitet wird.

 

PayPal

PayPal ist ein international bekannter Treuhand-Service, der es ermöglicht, die Zahlung zwischen Käufer und Verkäufer abzuwickeln. Sie werden zu PayPal weitergeleitet und können nach dem Einloggen per Kreditkarte oder über Ihr persönliches PayPal-Konto bezahlen. Der Zahlungseingang erfolgt unmittelbar, weshalb Ihre Bestellung umgehend weiterbearbeitet wird. Es wird keine Gebühr berechnet.

 

Zahlung in 30 Tagen/Kauf auf Rechnung

Diese Zahlungsmethode kann von Gewerbekunden ausgewählt werden, die über eine Handelsregisternummer verfügen. Nach der Bestellung werden wir eine Kreditprüfung durchführen. Wird die Anfrage gutgeheissen, erhalten Sie gleichzeitig mit dem Versand der Ware die Rechnung per E-Mail. Diese muss innert 30 Tagen beglichen werden. In Ausnahmefällen (z.B. bei ungenügender Kreditwürdigkeit) wird Ihre Anfrage abgelehnt. In dem Fall wird sich unser Kundendienst mit Ihnen in Verbindung setzten. Für diese Zahlungsmethode fällt eine Bearbeitungsgebühr von 1,- Fr. an. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsmethode erst ab einem Netto-Bestellwert von 50,- Fr. (exkl. MwSt., Servicepauschalen und Versandkosten) gewählt werden kann.

 

Twint

Mit der Bezahl-App Twint lassen sich Online-Rechnungen schnell, einfach und sicher begleichen. Wählen Sie die Zahlmethode beim Bestellprozess aus, werden Sie auf eine Webseite von Twint weitergeleitet, bei denen Sie Ihre Identität per QR-Code und Zahlencode bestätigen müssen. Anschliessend ist die Bestellung abgeschlossen und wir versenden Ihre Ware so schnell wie möglich an Sie!

Twint ist eine Schweizer Anwendung mit Sitz in Basel, die bereits über 4 Millionen Nutzerinnen und Nutzer regelmässig zum Bezahlen einsetzen.

 

Apple Pay

Sie kaufen über Ihr iPhone, iPad, Ihre Apple Watch oder Ihr MacBook? Dann nutzen Sie Apple Pay! Hinterlegen Sie Ihre Kredit- oder Debit-Karte in Ihrem Apple-Wallet und schon können Sie den Bezahldienst nutzen. Hinweis: Ihre Kartendaten sind geschützt, weil sie nicht auf Ihrem Gerät gespeichert und bei der Bezahlung mit den Händlern nicht geteilt werden. Für jeden Kauf verwendet Apple Pay eine gerätespezifische Nummer und einen einzigartigen Transaktionscode. Wenn Sie mit Ihrer Karte bezahlen, speichert Apple Pay keine Daten zu der Transaktion, die auf Sie zurückzuführen sind.

Meine Zahlung ist fehlgeschlagen, was soll ich tun?
Leider kommt es manchmal vor, dass eine Zahlung aufgrund eines Fehlers oder einer unbekannten Ursache fehlschlägt. Sie können die folgenden Schritte befolgen, um Ihre Zahlung abzuschliessen. Es ist nicht nötig, eine komplett neue Bestellung aufzugeben:

1. Bevor Sie die Zahlung erneut bearbeiten, empfehlen wir Ihnen, Ihr Bankkonto zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die Zahlung noch nicht gebucht ist.
2. Wenn die Zahlung nicht durchgeführt wurde, können Sie sie erneut bearbeiten, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und zu "Meine Bestellungen" gehen.

3. Nun sehen Sie die Übersicht über Ihre Bestellung(en). Wenn Ihre Bestellung den Status "Warten auf Zahlung" hat, dann bedeutet das, dass die Zahlung fehlgeschlagen ist.
4. Sie können die Zahlung erneut durchführen, indem Sie auf den Button "Bezahlen" klicken.

5. Wenn Ihr neuer Zahlungsversuch erfolgreich ist, ändert sich der Status Ihrer Bestellung auf "In Bearbeitung".

Wenn Sie die Zahlung nicht über Ihr Konto abschliessen möchten, können Sie auch auf unsere E-Mail-Erinnerung warten, die Ihnen ca. 2 Stunden nach dem Bestellversuch zugesandt wird. Sie können die Zahlung dann auch über die E-Mail abwickeln.